• Der BGI als Krisen-Partner

    Der BGI steht innerhalb seiner Netzwerke jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.
    Wir unterstützen unsere Mitglieder bei der Lösung der Fragen rund um die aktuelle Situation.
    Geben Sie uns Rückmeldung, wenn es mit den Maßnahmenpakete der Regierung und der Länder Probleme oder Erfolge zu vermelden gibt.
    Schreiben Sie uns Ihre Meinung und Ihre Erfahrungen an .

  • Der BGI - seit 55 Jahren Engagement für den Großhandel


    Die Vertretung des Großhandels auf politscher Ebene und in der Öffentlichkeit.
    Wir fördern die nationale, internationale und intere Vernetzung
    Jetzt und auch weiterhin Ihr Partner für die Entwicklung von Zukunftsstrategien und Perspektiven für den Großhandel.


  • Unser Netzwerk ist unser Erfolg


    Der BGI ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen
    Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.
    Wir setzen uns ein, damit Sie erfolgreich arbeiten können.


  • Blumengroßhandel ist Mittelstand: Erfolg durch Kontinuität

    Verlässliche Beziehungen prägen das Geschäft im Blumen- und Pflanzengroßhandel.
    Wer für mehrere Generationen denkt, ist fern von nur kurzfristigen Überlegungen.

  • Nachhaltiges Handeln heißt Zukunft gestalten


    Die Unternehmen im Blumen- und Pflanzenhandel bieten einwandfreie und hochwertige Produkte.
    Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Kultur unseres Landes.
    Ihr Handeln schafft gesellschaftliche Werte und achtet Mensch und Natur.


  • Der BGI - eine Plattform für die gesamte grüne Branche

    Unsere Leidenschaft für Blumen und Pflanzen prägt uns jetzt und auch in Zukunft.
    Die Zusammenarbeit mit allen Marktteilnehmern im In- und Ausland ist das Fundament
    auf dem unsere Mitgliedsunternehmen ihre persönliche und unternehmerische Zukunft
    gestalten können.

  • Der BGI – ein Verband, der Sie vertritt

    Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied im BGI
    Sie sind Blumen- oder Topfpflanzengroßhändler in Deutschland und wollen Mitglied im BGI werden?
    Sie wollen als internationales Branchenunternehmen die Arbeit des BGI unterstützen?
    Schreiben Sie uns an:

MIT ABSTAND GRÜN kaufen – Neues Onlineangebot der Verbände

Mit Unternehmensdatenbank macht Branche Schutzmaßnahmen transparent

Angesichts der derzeitigen Veränderungen im öffentlichen Leben und im Einkaufsalltag im Zuge des Corona-Virus machen gärtnerischer Fachhandel und Baumärkte mit einem neuen Onlineangebot auf die in ihren Verkaufsstellen umgesetzten Maßnahmen zur Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern aufmerksam. Die neue Plattform www.mit-abstand-gruen.de wurde vom Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e. V. (BHB), dem Industrieverband Garten (IVG) e. V., dem Verband Deutscher Garten-Center e. V. (VDG) und dem Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) initiiert und wird vom Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels (BGI) unterstützt.

Gärtner, Gartencenter, Gartenfachmärkte und Baumärkte zeigen mit der neuen Website gemeinsam, wie die Geschäfte auch in der Corona-Zeit agieren. Geöffnete Unternehmen, die sich in die Datenbank eintragen, verpflichten sich, die empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen der einzelnen Bundesländer und die Handlungsempfehlungen der Verbände zu berücksichtigen. Nach Freischaltung wird den Betrieben der Slogan „Mit-Abstand-Grün“ für ihre Website und die Social-Media-Kanäle zur Verfügung gestellt. Zusätzlich können sich die Betriebe das Sicherheitshinweise-Papier auch ausdrucken und im Verkaufsraum aufhängen.

„Die Branche stellt sich ihrer Verantwortung. Es ist entscheidend auf die aktuellen Veränderungen mit umsichtigem Handeln zu reagieren und einen sicheren Einkauf von Blumen und Pflanzen zu ermöglichen. Das unterstützen wir uneingeschränkt“, so Frank Zeiler, Geschäftsführer des BGI.

„Die Unternehmen, die geöffnet haben, stellen sich ihrer Verantwortung und sorgen für die Sicherheit der Kunden und Mitarbeiter“, betonte ZVG-Generalsekretär Bertram Fleischer.

„Unseren Kunden und der Politik möchten wir demonstrieren, wie vorbildlich die grüne Branche die Schutzmaßnahmen umsetzt“, unterstrich VDG-Geschäftsführer Peter Botz.

„Unsere umsichtigen Sicherheitsmaßnahmen unterstützen unsere Aufgabe, relevante Teile der Grundversorgung zu sichern“ so BHB-Geschäftsführer Peter Wüst

IVG-Geschäftsführerin Anna Hackstein (IVG): „Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist derzeit sehr groß – mit den umgesetzten Maßnahmen und der dazugehörigen Webseite möchten wir vermitteln, dass die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern für uns an erster Stelle steht.“

Die Webseite www.mit-abstand-gruen.de wurde vom Grünen Medienhaus (GMH) gestaltet.

 

Ansprechpartner der Verbänden:

BHB – Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e. V.
Dr. Peter Wüst, +49 221 277595-13,

Industrieverband Garten (IVG) e. V.
Anna Hackstein, +49 211 909998-21,

Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels (BGI)
Frank Zeiler, +49 2839 5682732;

Verband Deutscher Garten-Center e. V. (VDG)
Peter Botz, +49 2225 7032122,

Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG)
Bertram Fleischer, +49 30 200065-16,

Grünes Medienhaus (GMH)
Michael Legrand, +49 228 81002-27

 

 


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

Partner des BGI