Close to Green – Marktinformationen und Hintergründe des grünen Handels

Informieren Sie sich über die Marktdaten des Jahres 2021 und werfen Sie einen Blick auf die Möglichkeiten verantwortungsvoller Unternehmensführung

In dieser Ausgabe von Close to Green geht es im Schwerpunkt um die unternehmerische Verantwortung. Natürlich versorgen wir Sie zunächst mit den aktuellen Daten des Blumenmarktes 2021, und in unserem Marktbericht lesen Sie alles über Entwicklungen und Hintergründe im Hinblick auf die aktuelle Marksituation. Mit Branchenexperte und Coach Frank Teuber sprechen wir in einem Interview wie Unternehmerinnen und Unternehmer verantwortliche Entscheidungen fällen können, und wir stellen Ihnen Betriebe und Organisationen vor, die in ihren Leitlinien oder ihrer Produktion das Thema Nachhaltigkeit ganz oben auf der Agenda haben.

Teilen Sie den Link zum Magazin, damit viele andere das Themenspektrum und die Arbeit des grünen Handels noch besser kennenlernen.

Wir bieten Ihnen Close to Green als pdf zum Download oder als E-Flip Magazin zum Blättern mit vielen interaktiven Links an.

 

 

Neugierig auf mehr Close to Green?

Dann werfen Sie auch  einen Blick in die bereits erschienenen Ausgaben


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

Partner des BGI