• Der BGI als Krisen-Partner

    Der BGI steht innerhalb seiner Netzwerke jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.
    Wir unterstützen unsere Mitglieder bei der Lösung der Fragen rund um die aktuelle Situation.
    Geben Sie uns Rückmeldung, wenn es mit den Maßnahmenpakete der Regierung und der Länder Probleme oder Erfolge zu vermelden gibt.
    Schreiben Sie uns Ihre Meinung und Ihre Erfahrungen an .

  • Der BGI - seit 55 Jahren Engagement für den Großhandel


    Die Vertretung des Großhandels auf politscher Ebene und in der Öffentlichkeit.
    Wir fördern die nationale, internationale und intere Vernetzung
    Jetzt und auch weiterhin Ihr Partner für die Entwicklung von Zukunftsstrategien und Perspektiven für den Großhandel.


  • Unser Netzwerk ist unser Erfolg


    Der BGI ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen
    Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.
    Wir setzen uns ein, damit Sie erfolgreich arbeiten können.


  • Blumengroßhandel ist Mittelstand: Erfolg durch Kontinuität

    Verlässliche Beziehungen prägen das Geschäft im Blumen- und Pflanzengroßhandel.
    Wer für mehrere Generationen denkt, ist fern von nur kurzfristigen Überlegungen.

  • Nachhaltiges Handeln heißt Zukunft gestalten


    Die Unternehmen im Blumen- und Pflanzenhandel bieten einwandfreie und hochwertige Produkte.
    Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Kultur unseres Landes.
    Ihr Handeln schafft gesellschaftliche Werte und achtet Mensch und Natur.


  • Der BGI - eine Plattform für die gesamte grüne Branche

    Unsere Leidenschaft für Blumen und Pflanzen prägt uns jetzt und auch in Zukunft.
    Die Zusammenarbeit mit allen Marktteilnehmern im In- und Ausland ist das Fundament
    auf dem unsere Mitgliedsunternehmen ihre persönliche und unternehmerische Zukunft
    gestalten können.

  • Der BGI – ein Verband, der Sie vertritt

    Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied im BGI
    Sie sind Blumen- oder Topfpflanzengroßhändler in Deutschland und wollen Mitglied im BGI werden?
    Sie wollen als internationales Branchenunternehmen die Arbeit des BGI unterstützen?
    Schreiben Sie uns an:

Frank Zeiler erneut in BMEL-Ausschuss berufen

BGI-Geschäftsführer nimmt Berufung in den Ausschuss des Ministeriums als Branchenvertreter des Blumengroßhandels an

Auf Vorschlag der koordinierenden Verbände wurde Frank Zeiler, Geschäftsführer Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI), für weitere drei Jahre in den Wirtschaftsausschuss für Außenhandelsfragen beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) berufen. Die Berufung gilt bis zum 31. Dezember 2023.

Der Wirtschaftsausschuss hat die Aufgabe, das Ministerium in allen Außenhandelsfragen, insbesondere in Grundsatzfragen und wichtigen Vorgängen des Außenhandels, zu beraten.

Der Ausschuss umfasst maximal je neun Vertreter aus den Gruppen Landwirtschaft, Ernährungsindustrie, Außenhandel und Verbraucher sowie zwei Vertreter der Vorleistungsindustrie. Neben dem BGI sind auch andere Branchenverbände, wie beispielsweise der Zentralverband Gartenbau, der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter und der Fruchthandelsverband vertreten. Darüber hinaus unter anderem Verbände der Fleischwirtschaft, die Süßwaren-, Getreide, Zucker-, Milch- und Geflügelindustrie, Bauernverbände auf nationaler und regionaler Ebene, der Deutsche Raiffeisenverband, der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen, Gewerkschaftsvertreter und Verbraucherverbände.

BGI-Geschäftsführer Frank Zeiler

Die erneute Berufung ist für Frank Zeiler ein Beleg für die erfolgreiche Arbeit des BGI im politischen Umfeld: „Wir sind sehr froh, dass es uns in den vergangenen Jahren gelungen ist, den deutschen Blumengroßhandel in der Politik zu repräsentieren und stehen dem BMEL gerne als fachlich kompetenter Gesprächspartner zur Seite. Gerade in außergewöhnlichen Marktsituation, wie in diesem Jahr, ist eine enge Verbindung von Politik und Verbänden von entscheidender Bedeutung, um die Interessenlage der Branchen aus Praxissicht darstellen zu können, damit diese in politischen Entscheidungen Berücksichtigung findet.“


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

Partner des BGI