• Neues Zentrum grüner Verbände in Oberhausen
    Seit dem 1. Oktober 2022 finden Sie den BGI unter neuer Adresse:

    Zum Steigerhaus 14
    46117 Oberhausen-Osterfeld
    T: + 49 (0)208 468 39 771

  • Close to Green -
    Das Magazin für den Handel mit Blumen- und Pflanzen

    Mit Informationen und Meinungen zu den Themen des grünen Handels
    Nachhaltig, zukunftsgerichtet, smart, kommunikativ, kooperativ

    Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

  • BGI Trade Center

    BGI Trade Center 2023


    BGI Trade Center auf der IPM 2023 in Essen
    vom 24. – 27. Januar 2023, Halle 1, Stand 1D12


  • Unser Netzwerk ist unser Erfolg


    Der BGI ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen
    Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.
    Wir setzen uns ein, damit Sie erfolgreich arbeiten können.

  • Nachhaltiges Handeln heißt Zukunft gestalten


    Die Unternehmen im Blumen- und Pflanzenhandel bieten einwandfreie und hochwertige Produkte.
    Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Kultur unseres Landes.
    Ihr Handeln schafft gesellschaftliche Werte und achtet Mensch und Natur.


  • Der BGI - eine Plattform für die gesamte grüne Branche

    Unsere Leidenschaft für Blumen und Pflanzen prägt uns jetzt und auch in Zukunft.
    Die Zusammenarbeit mit allen Marktteilnehmern im In- und Ausland ist das Fundament
    auf dem unsere Mitgliedsunternehmen ihre persönliche und unternehmerische Zukunft
    gestalten können.

  • Der BGI – ein Verband, der Sie vertritt

    Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied im BGI
    Sie sind Blumen- oder Topfpflanzengroßhändler in Deutschland und wollen Mitglied im BGI werden?
    Sie wollen als internationales Branchenunternehmen die Arbeit des BGI unterstützen?
    Schreiben Sie uns an:

BGI Trade Center stößt auf großes Publikumsinteresse

IPM Essen 2023 startet mit viel positiver Resonanz

Die 28 Aussteller des BGI Trade Centers, dem Gemeinschaftsstand, der auf der IPM Essen als Treffpunkt des internationalen Blumen- und Pflanzengroßhandels dient, könnten sich bereits am ersten Messetag über großen Zuspruch durch die Messebesucher freuen. Die Aussteller aus den Bereichen Handel, Import und Zubehör bieten den Besuchern der IPM ein breites Spektrum an Dienstleistungen, Neuheiten und Informationen an.

„Wir freuen uns sehr, dass viele unserer Aussteller nach 2 Jahren Pause wieder im BGI Trade Center präsent sind und wir dem Publikum wieder so viel Abwechslung bieten können“, so Andrea Kirchhoff, Geschäftsführerin der BGI Service UG, „zur Ausstellerfamilie kommen aber auch immer wieder neue Unternehmen hinzu, die die Anziehungskraft des Gemeinschaftstandes unter dem Dach des BGI nutzen.“ Zu den neuen Ausstellern auf dem BGI Stand zählen in diesem Jahr Flora Blumen Import (FBI), die Kooperation inhabergeführter Schnittblumengroßhändler vom Niederrhein, TBK Blumen, Schnittblumenpartner für die internationale Warenbeschaffung aus Düsseldorf, Red Lands Roses, Anbieter eines hochwertigen Sprayrosensortiments aus Kenia, Pottburri mit ihrem umweltschonenden verrottbaren Pflanzentopf, De Haas Road Cargo, Logistikpartner  für den konditionierten Sammeltransport aus den Niederlanden nach Deutschland und Österreich und  Pottburri, der abbaubare Pflanzentopf. Die Gasa Group hat erstmals ihren internationalen Gesamtauftritt in das BGI Trade Center verlegt und die FM Group (ehemals Fleura Metz) präsentiert sich unter ihrem neuen Namen mit neuem Firmenauftritt.

„Wir nutzen die IPM als Forum und Kontaktbörse und bieten uns als Treffpunkt für den Groß- und Importhandel an“, erläutert Frank Zeiler, Geschäftsführer BGI e.V. die Intention des Messeauftritts. Zusätzlich laden wir zu Netzwerkveranstaltungen für unsere Mitglieder ein, so erreichen wir auch Unternehmen, die anlässlich der IPM eine weitere Anreise auf sich nehmen.“

Der BGI gehört zu den Ausstellern der ersten Stunde auf der IPM und ist seit vielen Jahren mit dem BGI Trade Center als Gemeinschaftsstand des internationalen Handels ein beliebter Anziehungspunkt im Messegeschehen.


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

Partner des BGI