• Allianzen bilden.
    Herausforderungen des Marktes gemeinsam meistern

    BGI Verbandstag 2019 am 13. + 14. September in Köln
    Entdecken Sie Ihr Handlungsfeld für stragische Allianzen
    Klima- und Umweltschutz - Welches Grün bewegt Sie? Global vs. national?
    Der Preis des Preisdumpings - Wer macht den Markt?


  • Unser Netzwerk ist unser Erfolg


    Der BGI ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen
    Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.
    Wir setzen uns ein, damit Sie erfolgreich arbeiten können.


  • Blumengroßhandel ist Mittelstand: Erfolg durch Kontinuität

    Verlässliche Beziehungen prägen das Geschäft im Blumen- und Pflanzengroßhandel.
    Wer für mehrere Generationen denkt, ist fern von nur kurzfristigen Überlegungen.

  • Nachhaltiges Handeln heißt Zukunft gestalten


    Die Unternehmen im Blumen- und Pflanzenhandel bieten einwandfreie und hochwertige Produkte.
    Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Kultur unseres Landes.
    Ihr Handeln schafft gesellschaftliche Werte und achtet Mensch und Natur.


  • Der BGI - eine Plattform für die gesamte grüne Branche

    Unsere Leidenschaft für Blumen und Pflanzen prägt uns jetzt und auch in Zukunft.
    Die Zusammenarbeit mit allen Marktteilnehmern im In- und Ausland ist das Fundament
    auf dem unsere Mitgliedsunternehmen ihre persönliche und unternehmerische Zukunft
    gestalten können.

  • Der BGI – ein Verband, der Sie vertritt

    Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied im BGI
    Sie sind Blumen- oder Topfpflanzengroßhändler in Deutschland und wollen Mitglied im BGI werden?
    Sie wollen als internationales Branchenunternehmen die Arbeit des BGI unterstützen?
    Schreiben Sie uns an:

Zeiler in EU-Ausschuss

Frank Zeiler in EU-Ausschuss gewählt

Frank ZeilerDer Geschäftsführer des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI), Frank Zeiler,  wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des „beratenden Ausschusses Blumen und Pflanzen“ bei der EU-Kommission gewählt.

Der Ausschuss gehört zur Generaldirektion „Landwirtschaft und ländliche Entwicklung“. Zeiler wurde einstimmig von den Vertretern der europäischen Produktion und des Handels in die Position berufen. Zum Ausschussvorsitzenden wählten die Delegierten den Dänen Torben Lippert. Während der zweijährigen Wahlperiode werden somit die Interessen der europäischen Produzenten und Händler von Dänemark und Deutschland gegenüber der EU-Kommission wahrgenommen.

Mit der Wahl von Frank Zeiler in den Ausschuss der EU-Kommission unterstreicht der BGI seine internationale Ausrichtung. Zeiler ist Mitglied des Vorstands des Weltverbands Union Fleurs sowie Vorsitzender des EU-Ausschusses und Leiter der Arbeitsgruppe Topfpflanzen bei der Union Fleurs. Darüber hinaus engagiert sich der BGI mit eigenen Ständen auf den Messen in Bogotá, Nairobi, Moskau und Shanghai. Auf der IPM in Essen betreibt der BGI seit nunmehr 15 Jahren das Trade Center als internationalen Treffpunkt für Handel und Produktion der grünen Branche.


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

Partner des BGI