• Allianzen bilden.
    Herausforderungen des Marktes gemeinsam meistern

    BGI Verbandstag 2019 am 13. + 14. September in Köln
    Entdecken Sie Ihr Handlungsfeld für stragische Allianzen
    Klima- und Umweltschutz - Welches Grün bewegt Sie? Global vs. national?
    Der Preis des Preisdumpings - Wer macht den Markt?


  • Unser Netzwerk ist unser Erfolg


    Der BGI ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen
    Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.
    Wir setzen uns ein, damit Sie erfolgreich arbeiten können.


  • Blumengroßhandel ist Mittelstand: Erfolg durch Kontinuität

    Verlässliche Beziehungen prägen das Geschäft im Blumen- und Pflanzengroßhandel.
    Wer für mehrere Generationen denkt, ist fern von nur kurzfristigen Überlegungen.

  • Nachhaltiges Handeln heißt Zukunft gestalten


    Die Unternehmen im Blumen- und Pflanzenhandel bieten einwandfreie und hochwertige Produkte.
    Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Kultur unseres Landes.
    Ihr Handeln schafft gesellschaftliche Werte und achtet Mensch und Natur.


  • Der BGI - eine Plattform für die gesamte grüne Branche

    Unsere Leidenschaft für Blumen und Pflanzen prägt uns jetzt und auch in Zukunft.
    Die Zusammenarbeit mit allen Marktteilnehmern im In- und Ausland ist das Fundament
    auf dem unsere Mitgliedsunternehmen ihre persönliche und unternehmerische Zukunft
    gestalten können.

  • Der BGI – ein Verband, der Sie vertritt

    Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied im BGI
    Sie sind Blumen- oder Topfpflanzengroßhändler in Deutschland und wollen Mitglied im BGI werden?
    Sie wollen als internationales Branchenunternehmen die Arbeit des BGI unterstützen?
    Schreiben Sie uns an:

Poinsettia ist Zimmerpflanze des Monats November

Weihnachtswunder Poinsettia bringt winterliche Wärme

Sie wünschen sich während der kalten Wintertage einen strahlenden, herzerwärmenden Mittelpunkt? Die wunderbare Poinsettia bringt mit ihrer Liebenswürdigkeit die so sehr gewünschte Wärme ins Haus.

Dass die Poinsettia die beliebteste Pflanze zu Weihnachten ist, überrascht dabei nicht. Ihre leuchtenden Hochblätter geben Hoffnung, Kraft und Ruhe. Sie wirken außerdem Stress senkend während der hektischen Festtage.

Die rote Poinsettia ist vor allem als Weihnachtsstern bekannt, aber eigentlich geht sie lieber als Winterpflanze durchs Leben. Warum sollten auch sonst ihre Blätter neben Rot andere auffallende Farben wie Weiß, Crème, Lemon, Lachsrosa und Violett  annehmen?

Mexikanische Legende
Warum die Poinsettia gerade zu Weihnachten den Menschen so sehr ans Herz gewachsen ist, erklärt eine mexikanische Legende über das arme Mädchen Pepita. Da sie in der Weihnachtsnacht kein Geschenk für Christus kaufen konnte pflückte sie ein kleines Sträußchen Unkraut am Wegesrand. Sie wusste nämlich, dass Gott ein einfaches, aber mit Liebe gegebenes Geschenk zu schätzen weiß. In der Kirche begann ihr Strauß plötzlich mit leuchtend roten und grünen Blüten zu erblühen. Seither trägt der Weihnachtsstern in Mexiko den symbolischen Namen „Flores de Noche Buena“.

Stress senkend
Mit diesem besonderen Hintergrund eignet sich die Poinsettia natürlich besonders als Weihnachtsgeschenk. Was gibt es Besseres als das Band innerhalb der Familie und zu den Freunden mit dem Geschenk eines Weihnachtswunders noch enger zu knüpfen? Und während der oft hektischen Feiertage kann es auch nicht schaden, auf die Stress senkende Wirkung der Pflanzen zu setzen. Denn in einem Raum mit Pflanzen fühlen sich Menschen gleich um einiges ruhiger, ging aus einer Untersuchung der Universität von Surrey in England hervor.

Magische Wirkung
Die magische Wirkung der Poinsettia kommt am besten an einem hellen Standort ohne grelle Sonneneinstrahlung zur Geltung. Regelmäßiges Gießen schätzt die Pflanze, solange das Wasser zimmerwarm ist. Dann ist es für die Pflanze ein Leichtes diese Wärme an Sie zurückzugeben.  

Zimmerpflanze des Monats
Die Poinsettia steht diesmal im Mittelpunkt als Zimmerpflanze des Monats November. Die Kampagne „Zimmerpflanze des Monats” ist eine Initiative von Blumenbüro Holland. Es wählt in enger Abstimmung mit Vertretern des Zierpflanzenbaus monatlich eine Pflanze aus, die bei den Konsumenten besonders gut ankommt oder eben (noch) nicht so bekannt ist, aber Potenzial hat, um sich in den Wohnzimmern der Verbraucher gut zu entwickeln.

Über Blumenbüro Holland
Blumenbüro Holland ist das Marketingbüro des niederländischen Zierpflanzenbaus, gegründet für und unterstützt durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten lassen wir Konsumenten sehen und erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind und unser Leben und das anderer bereichern. Dadurch trägt Blumenbüro Holland dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen aus den Niederlanden im In- und Ausland zu steigern.

 

bbh_novemberr


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

Partner des BGI