Werkstatttreffen: „Blumen groß handeln im Netz – Blumengroßhandel im Netz

Inspirierend und aufrüttelnd fanden die Teilnehmer des BGI – Werkstatttreffens am 8. Juli 2011 in Duisburg. Rund um das Thema „Blumen groß handeln im Netz“ informierten Markus Daus von DausInterfaces und Mark Lambertz von anyMOTION.

Entwicklung von Basismodulen

Anhand von Basiskonzepten und vielen Beispielen wurde in das Thema eingeleitet. „Wo sind wir heute – wie ist der aktuelle Stand der Technik – und was erwartet uns in naher Zukunft im Netz“.

Gedankensturm

Gemeinsam wurden Ideen gesammelt, Möglichkeiten ausgelotet und die Ergebnisse der Diskussion auf den Blumengroßhandel übertragen. Auf dieser Grundlage entwickelten die Teilnehmer gemeinsam unterschiedliche Module für eine zukünftige Kooperation der Großhändler im Internet. Zukunft sichern

Die Teilnehmer des Seminars waren sich am Ende des Tages einig: das Internet ist ein Baustein zur nachhaltigen Unternehmenssicherung – auch für den Blumengroßhandel. Neue Märkte erschließen, aber auch alte Märkte mit dem Internet weiterentwickeln – diese Chance liegt im Netz.

 


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

BGI Trade Center 2017

Alle Informationen zum BGI Trade Center auf der IPM 2017 vom 24. bis 27. Januar in Essen.
Los geht's!

Partner des BGI