BGI Verbandstag 2015 in Berlin

Bereits großes Interesse auch außerhalb des Verbands

Diskussionsrunde auf dem BGI-Verbandstag 2014. Auch in diesem Jahr können uns sollen sich die Teilnehmer aktiv einbringen und miteinander diskutieren.

Diskussionsrunde auf dem BGI-Verbandstag 2014. Auch in diesem Jahr können und sollen sich die Teilnehmer aktiv einbringen und miteinander diskutieren.

„Innovation ist nicht nur unabdingbar für die Unternehmen in unserer Branche, sie ist auch sehr vielschichtig“, erläutert BGI-Geschäftsführer Frank Zeiler. „Deshalb werden wir an diesem Tag auch 13 Referenten haben, um ein möglichst breites Spektrum der Innovation abdecken zu können.“ Kurz und knackig aber informativ und hilfreich will der BGI seinen Teilnehmern die verschiedenen Facetten der Innovation vermitteln. Der Verbandstags verspricht somit abwechslungsreich und interessant zu werden. „Am Ende des Tages sollen unsere Teilnehmer ihren Heimweg mit einem Bündel neuer Ideen und Sichtweisen für die Zukunft ihrer Unternehmen antreten“, wünscht sich Frank Zeiler.

Viele neue Eindrücke können die Teilnehmer auch in den Pausen erlangen. Im Wintergarten des Hotels werden sich die BGI-Sponsoren mit ihren Info-Ständen präsentieren und interessante Angebote vorstellen. „Wir freuen uns sehr, dass wir so viele namhafte Unternehmen und Organisationen für das Sponsoring unseres Verbandstages gewinnen konnten. Die Liste unserer Unterstützer reicht von Alfa Pro IT, Container Centralen und De Ruiter Flowers über FairTrade, Import Promotion Desk, Messe Essen, MPS und OZ-Export bis zu Smithers-Oasis, Pro Ecuador, Veiling Rhein-Maas, Onlinedruck viaprinto und Weber Verpackungen. Alle Sponsoren passen ausgezeichnet zu unserem Thema Innovation und werden auf der Info-Börse in den Pausen unser Thema mit ihren Produkten und Dienstleistungen praktisch darstellen“, erläutert Zeiler.

Die Einladungen zum BGI-Verbandstag sind versandt und es liegen bereits zahlreiche Anmeldungen vor. Einige Plätze sind aber noch frei, so dass sich weitere Interessenten noch anmelden können. Für weitere Informationen steht die BGI-Geschäftsstelle unter 02839 / 5682-732 oder ed.ve1513135241-igb@1513135241ofni1513135241 zur Verfügung. Darüber hinaus sind sowohl das Programm wie auch der Anmeldebogen zum Download auf der BGI-Website www.bgi-ev.de verfügbar.


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

Partner des BGI