BGI und BBH informieren über die Erstellung eigener Werbemittel für den Handel

Blumen und Pflanzen sind tolle Produkte, aber dennoch verkaufen auch sie sich nicht ganz ohne Werbung. Das Blumenbüro Holland (BBH) unterhält ein großes Archiv mit professionellen Fotos und Informationen zu Schnittblumen und Topfpflanzen, die von Groß- und Einzelhändlern kostenfrei für eigene Werbezwecke genutzt werden können. Doch viele Händler scheuen sich, auf dieses Archiv zuzugreifen, weil sie denken, dass die Erstellung eigener Plakate, Flyer oder Broschüren mit viel Aufwand und Kosten verbunden ist. Unter dem Titel der BBH-Kampagne „Louisa will Blumen …!“ hat der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) daher eine Informationsveranstaltung in Straelen durchgeführt, um gemeinsam mit dem BBH zu demonstrieren, wie einfach und kostengünstig das im Grunde ist.

Foto 1Unterstützt wurden BGI und BBH dabei von der Online-Druckerei viaprinto aus Münster. Patric Olschewski, Key Account Manager bei viaprinto, hat das Unternehmen als Deutschlands schnellste Online-Druckerei vorgestellt. Doch nicht nur Schnelligkeit, sondern auch hohe Druckqualität, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und vor allem größte Einfachheit in der Erstellung der Plakate, Flyer oder Broschüren haben BGI und BBH zur Zusammenarbeit mit viaprinto überzeugt – und ebenso die Teilnehmer am Ende der Präsentation.. Die Teilnehmer des gut zweistündigen Schnellkurses kamen aus allen Bereichen des Handels: Großhändler für Schnittblumen und Topfpflanzen waren ebenso vertreten wie auch Online-Versender von Fertigsträußen sowie Floristen und Einzelhändler, die auf Einladung des Fachverbands Deutscher Floristen (FDF) teilgenommen haben. Das Ziel der Veranstaltung, zu demonstrieren, dass man kein Werbe- oder Marketingfachmann sein muss, um wirksame individualisierte Werbemittel zu erstellen, wurde laut BGI und BBH absolut erreicht. Das Zusammenwirken kostenloser Profi-Fotos und Informationen von der BBH-Website und deren einfache individuelle Verarbeitung mit viaprinto ist eine ideale Verbindung für jeden, der schnell und kostengünstig Kunden- und Produktkommunikation mit professionellem Auftritt betreiben möchte. Weitere Informationen dazu gibt es beim BBH (Frank Teuber, Telefon 0201/51784030 www.blumenbuero.de), beim BGI (Thomas Wittenburg, Telefon 02839/5682732 www.bgi-ev.de) und bei viaprinto (Patric Olschewski, Telefon 02534/5816934 www.viaprinto.de).


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

BGI Trade Center 2017

Alle Informationen zum BGI Trade Center auf der IPM 2017 vom 24. bis 27. Januar in Essen.
Los geht's!

Partner des BGI