BGI prämiert die besten Selfies auf der IPM

Gewinner wurden auf BGI Stand-Party bekanntgegeben

Ende letzten Jahres rief der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e. V. (BGI) alle Mitglieder und Freunde des Verbands zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb zum 50jährigen Jubiläum auf. Die Teilnehmer sollten ein Selfie einsenden, um damit die Vielfalt des BGI zu dokumentieren. Sehr viele Menschen aus der grünen Branche sind diesem Aufruf gefolgt und haben ihr Selfie an den BGI gemailt. Die besten Einsendungen wurden auf der BGI Stand-Party auf der IPM 2015 aufgezeichnet.

Wie jedes Jahr war auch auf dieser IPM die BGI Stand-Party ein Highlight im BGI Trade Center. Über 300 Gäste tummelten sich diesmal im Market Place auf der Jubiläums-Stand-Party, die mit freundlicher Unterstützung von MPS unter dem Motto ’50 Jahre BGI, 20 Jahre MPS – Das Beste aus beiden Ländern‘ stattfand.

Im Rahmen der Party übergab BGI-Präsident Jan Roelofs die Preise an Teilnehmer des BGI-Fotowettbewerbs mit dem Ende 2014 zur Einsendung von Selfies zum Thema Vielfalt aufgerufen wurde. Als Preisträger in der Kategorie ‘Marketing‘ wurden Ann Elbers (Eurofleurs Elbers GmbH & Co. KG) und Nicola Fink (Fachverband Deutscher Floristen) ausgezeichnet. Als bestes Team-Selfie erhielten die Teams von Bloomways und Kiesel-Blumen einen Preis. In der Kategorie ‘Produkt-Selfie‘ ging der Preis an Anton Klunder von ADOMEX. Den Hauptpreis übergab Jan Roelofs schließlich an Harald Alberti von Asian Cuttings Sri Lanka für das originellste Selfie. Alberti, der in Schweden wohnt und dort das Unternehmen Asian Cuttings vertritt, hatte auf originelle Weise seinen skandinavischen Wohnort mit dem asiatischen Sitz seines Unternehmens verbunden und ein Selfie vom “Sri Lankischen Elch“ eingesandt. Damit, so die Jury, hat er nicht nur Humor bewiesen, sondern auch das BGI-Thema Vielfalt auf sehr originelle Weise ins Bild gesetzt.


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

Partner des BGI