Aglaonema ist Zimmerpflanze des Monats September

Entspannt und produktiv mit der künstlerischen Aglaonema

Geheimnisvoll, exklusiv und geschmackvoll. Die Aglaonema, Zimmerpflanze des Monats September, ist eine rätselhafte Künstlerin, die um ihre anmutig gezeichneten Blätter nicht viel Aufhebens macht. Diese Pflanze hat kein Problem damit, im Schatten zu stehen. Und selbst da präsentiert sie sich ihrem Besitzer in Bestform und lässt ihn ihre besonderen Eigenschaften genießen.

Obwohl Aglaonema sich nicht gerade in den Vordergrund drängt, lässt ihre große Vielfalt anderes vermuten. Warum so viel Mühe um so hübsch auszusehen, wenn man nicht auffallen will? Es ist einerseits recht dezent, und doch erstrahlen die Blätter voller Kreativität. Graugrüne Flecken auf harten Blättern, weiche runde Blätter mit silbergrauen Farbtönen, großzügiges Rot mit einem feinen grünen Rand und kleine gelbgrüne Blätter mit weißen zierlichen Linien. Sie wollen etwas Besonderes? Aglaonema hat es.

Prominent im Wohnzimmer
Eigentlich ist Aglaonema in den feuchten und halbdunklen Regenwäldern Thailands, Indonesiens und Malaysias heimisch. Dort lebt sie unter einem dichten  Blätterdach imposanter Bäume und Pflanzen, wodurch sie die Sonne nur schwer erreichen kann. Und doch ist sie in der Lage Blätter zu entwickeln, die mit den elegantesten und feinsinnigsten Zeichnungen versehen sind. Dadurch verdient sie mehr als ein enges Plätzchen zwischen ihren großen Brüdern und Schwestern. An einem besonderen Platz im Wohnzimmer kommt Aglaonema am besten zur Geltung.

Entspannt und produktiv
Nicht nur ihre Kunstfertigkeit macht diese Pflanze zu einer angenehmen Gesellschaft. Mit ihrer luftreinigenden und stimulierenden Wirkung macht sie Ihr Haus zu einem noch angenehmeren Ort, um dort gemeinsam zu leben. Sie filtert mühelos Schadstoffe aus der Luft und schenkt Ihnen gleichzeitig Energie. Stress, schlecht geschlafen, angespannt? Aglaonema hilft Ihnen zu entspannen und macht Sie wieder produktiv, hat eine Untersuchung der TNO, der niederländischen Organisation für angewandte naturwissenschaftliche Forschung, ergeben.

Künstlerisches Gefühl
Aglaonema hält sich ganz einfach selbst gut in Form. Diese superstarke Pflanze kommt mit wenig Licht in ihrem Leben gut zurecht, solange sie regelmäßig gegossen wird und ihre Umgebungsluft nicht zu trocken ist. So kommt ihr künstlerischer Ausdruck am besten zur Geltung und Sie können im Laufe der Jahre die subtilen Veränderungen der prachtvollen Blattzeichnungen bewundern.

Zimmerpflanze des Monats
Aglaonema steht im September als Wohnpflanze des Monats im Mittelpunkt. Die Kampagne „Zimmerpflanze des Monats” ist eine Initiative von Blumenbüro Holland. Es wählt in enger Abstimmung mit Vertretern des Zierpflanzenbaus monatlich eine Pflanze aus, die bei den Konsumenten besonders gut ankommt oder eben (noch) nicht so bekannt ist, aber Potenzial hat, um sich in den Wohnzimmern der Verbraucher gut zu entwickeln.

Über Blumenbüro Holland
Blumenbüro Holland ist das Marketingbüro des niederländischen Zierpflanzenbaus, gegründet für und unterstützt durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten lassen wir Konsumenten sehen und erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind und unser Leben und das anderer bereichern. Dadurch trägt Blumenbüro Holland dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen aus den Niederlanden im In- und Ausland zu steigern.

bbh_september


Weitere Beiträge

Wir über uns

Der Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels ist die bundesweite Interessenvertretung der deutschen Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler sowie der Importhändler.

Unser Ziel ist die Förderung, Aufrecht- und Gesunderhaltung des Großhandels mit Blumen und Pflanzen in Deutschland. Dazu gehören die Wahrung und Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden, Institutionen, Verbänden und Körperschaften.

BGI-Innovationsprojekt erhält EU-Förderung

Das neueste Innovationsprojekt des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI) ist förderwürdig. weiterlesen

Partner des BGI